Details der ausgewählten Veranstaltung

TitelAyurveda Kochausbildung (1.Teil)
VeranstalterGabriel Simon-Pinero
Telefon: 0172-6174308
zu: alle Veranstaltungen dieses Anbieters
StartSun 20.03.2016 18:00
EndeSun 27.03.2016 14:00
Einstieg nach Beginn möglichNein
BeschreibungErnährung ist mehr als essen, um satt zu sein – es ist ein wundervoller Weg, dich selbst zu entdecken und dein wahres Wesen zu fördern und heilen. Über die Zubereitung und konstitutionsgerechte Kombination von Speisen und Gewürzen kannst du unendlich viel über deinen Körper, deinen Geist und dein Leben lernen und erfahren. Bist du jemand, der bereits mit Koch- künsten beschlagen ist? Dann fi ndest du in Gabriel Simón-Pinero einen erfahrenen, inspirierenden Lehrer, der dich in neue, überraschende Gefi lde dieser lustvollen Tätigkeit führt. Oder wünschst du dir, endlich einen Einstieg in eine zu dir passende Ernährungs- weise zu fi nden? Dann lass dir durch Gabriel`s ansteckende Freude und Begeisterung das Kochen und Experi- mentieren als einen lebenslustigen Tanz voll Kreativität zeigen. Folge der Sinnlichkeit deines Ges- chmackes und werde zum Schöpfer deiner Kraft mit dieser grundlegen- den, heilsamen Kunst, durch die sich die Seele ausdrücken und im Körper pulsieren kann. Diese Ausbildung wird eine Bereicherung für dich, deine Kochkünste, vielleicht für deinen Beruf (Berufung), aber vor allem für dein Leben sein. Sie endet mit dem Diplom als Ayurveda-Koch/Köchin. ●Rasayana für Immunsystem Rasayana, was die Verbindung zur Ganzheit bringt, das Ama aufl öst und uns schließlich wieder mit dem Ursprung verbindet. Das ist die wunderbare Aufgabe von Rasa. Rasa bedeutet Belebung, Bewegung,Tanz, Geruch, Erleben usw. Es sind die belebenden Fluktuationen im Absoluten (Ursprung der Schöpfung, das ATMA),was sich aus den Gegensät- zen Ya und Na zusammensetzt! Das was einen Menschen wieder mit dem kosmischen Ursprung verbindet, was das Leben belebt, erfrischt und verjüngt... das Glück, deine Liebe. Du verehrst die Sonne, den Mond und die Sterne, die verschneiten Gipfel des Himalaya, den Jasmin, die Rose, die Niagara Fälle und den unendlichen Ozean. Du bewunderst das Luftschiff, die Dampfl okomotive, den Telegraphen und den Funk. Aber der Geist, der seinen Sitz im Gehirn hat, ist noch wundervoller. Rasayana, das was die Verbindung zur Ganzheit bringt, in einem Augenblick wandert er von Colombo nach London, vom Himalaya zu den Alpen. Dieses größte Wunder ist der unsterbliche Brahman oder Atman, der das ganze Universum durchdringt,der die Sonne erhellt und den Mond, die Sterne und den Geist. Tauche ein in diese Weisheit. ●Räuchern mit Gewürzen Das Entzünden von Räucherwerk gehört seit jeher zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit. So lag dem Räuchern schon immer eine wichtige religiöse Bedeutung zugrunde. Durch die Kraft des Feuers und der Luft werden Rauch und Duft erzeugt. Ein Duftstoff ist ein den Geruchssinn anregender, chemischer Stoff, der bei Tieren, Menschen und vielen anderen Wesen der Kommunikation dient. Gewürze (Blüten, Wurzeln, Samen, Rinden, Blät- tern usw.) haben Essenzen sowohl zur Anlockung von Insekten zwecks Verbrei- tung von Pollen, Samen oder Sporen als auch zur Abschreckung. Oder als Mittel zur Verbindung von Körper, Geist und Seele. Falls du interessiert und neugierig bist, dich in die Welt der Gewürze zu vertiefen, nimm teil mit mir und lass uns tanzen in dieser mystischen Räucherwelt, geführt von den Geheimnissen der Gewürze. Bei diesem Räucherseminar werden wir eine grosse Gewürzkunde erlernen und mit den Gewürzen räuchern. Termin: 30.09 - 02.10 2016, Beginn um 10:00 Uhr. 370 Euro zzgl. Verpfl egung. ●Kosmetik zum Essen Erst probieren, dann schmieren: Samt und Seide aus dem Kochtopf Kosmetik zum Essen sollte selbstverständlich sein, meint Gabriel. Seine Kosmetik soll dich nicht nur schöner machen, sondern auch besonders gut schmeck- en und dir ein Lachen des inniglichen Genusses auf die Wangen zaubern. Lass dich davon verführen, wenn du Liebe, Schönheit und Freude auf deiner Zunge tanzen lässt. Termin: 04.06 - 05.06.2016 Beginn um 10.00 Uhr. 310 Euro incl. Verpfl egung und Lehrmaterial. Unterkunft auf Anfrage. ●Veganer essen unseren Tieren das Futter weg? Du möchtest wissen, wie du dich gesund und ausgewogen, frech und lustig ernähren kannst? Und all das ohne tierische Produkte? Du bist bereits Veganer aus Überzeugung oder möchtest dich neu orientie- ren? Dann ist dieses Seminar genau das richtige für dich! Hier lernst du, wie man genussvoll durchs Leben gehen kann, ohne Tiere als Lebens- mittelproduzenten zu nutzen. Sei dabei und mach mit, wenn Gabriel mit viel Charme und noch mehr Gewürzen Schwung in die Gemüselandschaft bringt... UND die Tiere werden es dir bes- timmt Danken! Termin: 14.05-16.05.2016, Beginn 18:00 Uhr 260 Euro, incl. Verpfl egung und Lehrmaterial. Unterkunft auf Anfrage Ausbildungsinhalte: • Die Ayurveda-Ernährungslehre • Die Lehre der Konstitution (Prakriti) • Das Verdauungsfeuer (Agni) • Anatomie des Verdauungssys- tems • Konstitutionsbezogene Ernährungsberatung • Ernährung nach Tages- und Jahreszyklen • Rasa – die 6 Geschmacksrichtun- gen • Gewürzkunde • Praktische Form der Eu- ropäischen Ayurveda-Küche • Die Ayurveda-Küche therapeu- tisch eingesetzt Termine: 1. Block: 20.03 - 27.03 2016 2. Block: 14.08 - 21.08 2016 Beginn jeweils um 18.00 Uhr. 1.800 Euro, inkl. Verpflegung und Lehrmaterial. Unterkunft auf Anfrage.
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltungayurveda-koch-seminar.de/
VeranstaltungsortWegmannhof Bad Grönenbach
87730
Bad Grönenbach
Haitzen 7
08334-9897697
www.wegmannhof.de
max.Teilnehmer8
Kosten in Euro
(incl. MWSt ohne Kost/Logis)
1800
Veranstaltung Nr.1406
Counter403

Online Anmeldung / Informationsmaterial anfordern


Bitte geben Sie Diese Daten sorgfältig ein - Sie können vom Veranstalter für allen Schriftverkehr verwendet werden. [Info zum Datenschutz]




Für die Inhalte der Anzeigen und der Veranstaltungen sind allein die jeweiligen Anbieter verantwortlich.